Wir

Wir, das sind Laura, Lars und unser Hund, der nie erwachsen werdende Tyson. 2018 haben wir unseren ersten Bus ausgebaut und begonnen, uns immer mehr in das Thema Vanlife zu verlieben. Seitdem verbringen wir nicht nur viel Zeit damit unser mobiles Heim zu pflegen, sondern verbringen auch unseren gesamten Urlaub darin und ziehen so von Ort zu Ort. Ja diese Zeit ist immer zu kurz aber so ist das Teilzeitvanlifer leben. Mittlerweile sind wir auch immer mehr mit dem Bus unterwegs und das auch digital. So findet ihr uns beispielsweise in diversen Sozialen Netzwerken (weiter unten).

Wir brauchen dringend ein Neues Foto...

Wir brauchen dringend ein Neues Foto…

Wir sind beide Sehr ehrlich und direkt. Sarkasmus und Ironie, wird bei uns Groß geschrieben. Auch ist uns selten etwas peinlich. Das zusammen, sorgt des öfteren für die eine oder andere hochgezogene Augenbraue bei unseren Mitmenschen. Hauptsache Spaß dabei 😉

Teilzeitvanlife

Ja genau. Teilzeitvanlife. Klingt komisch ist aber so. Wir gehen beide einem „normalen“ Job nach und sind daher nicht 24/7 in unserem Bus unterwegs. Und wir haben auch eine Wohnung, die wir zugegebenermaßen eigentlich fast nur zum Schlafen nutzen. Somit nutzen wir unsere Urlaubstage um all dem „normalen“ zu entfliehen und uns dem widmen, was uns am meisten Spaß macht: Reisen. Unser Van-Leben in Teilzeit ist auch der Grund dafür, dass man nicht tagtäglich oder auch mal etwas länger nichts von uns hört.

Unsere Ziele

Wir möchten so lange es geht, so viel wie möglich von der Welt sehen. Noch lange durch grüne Felder und über schroffe Berge wandern. Vielleicht hier und da Leute kennen lernen und Bekanntschaften schließen. Daher: bitte quatscht uns einfach an. 👍

Und natürlich ist da noch die Weltherrschaft. Die wollen wir auch 😜